Finan­zen

Eine nach­hal­ti­ge Finanz­po­li­tik hält die Zukunfts­be­las­tun­gen gering, um die Hand­lungs­spiel­räu­me künf­ti­ger Gene­ra­tio­nen zu erhal­ten. Das gilt nicht nur für zukünf­ti­ge Aus­ga­ben durch Zins- und Til­gungs­las­ten. Eben­so wich­tig ist es, durch Inves­ti­tio­nen auch die Ein­nah­me­sei­te der Zukunft, das Inlands­pro­dukt, zu sichern. Des­halb muss die Schul­den­brem­se auf den Prüf­stand. Eine par­tei­über­grei­fen­de Kom­mis­si­on von Bund, Län­dern und Kom­mu­nen soll hier­für einen Vor­schlag erar­bei­ten. Nur so wer­den Zukunfts­in­ves­ti­tio­nen ermög­licht.