Kom­mu­nen

Inte­gra­ti­on fin­det vor Ort statt. Dort müs­sen Men­schen ankom­men kön­nen, Kon­takt und Unter­stüt­zung fin­den sowie Ange­bo­te für Frei­zeit und Arbeit haben. Für die viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben der Inte­gra­ti­on wol­len wir die Kom­mu­nen ver­läss­lich aus­stat­ten und die Pau­scha­len anpas­sen. Zukünf­tig sol­len unter dem Dach kom­mu­na­ler Inte­gra­ti­ons­zen­tren die Inte­gra­ti­ons­an­ge­bo­te in allen Land­krei­sen und kreis­frei­en Städ­ten auf dem glei­chen Niveau gemacht wer­den.