Klei­ne Ein­kom­men

Mit der Ein­füh­rung des Min­dest­lohns hat die SPD die kon­ser­va­ti­ve Nied­rig­lohn­stra­te­gie been­det. Dadurch haben die Beschäf­tig­ten mehr Selbst­be­wusst­sein gewon­nen und sor­gen jetzt für attrak­ti­ve Arbeits­be­din­gun­gen. Mit dem 12-Euro-Mindestlohn ist der Nied­rig­lohn­sek­tor in Sach­sen deut­lich geschrumpft. Wir wer­den uns auf Bun­des­ebe­ne dafür ein­set­zen, dass die Min­dest­lohn­kom­mis­si­on refor­miert wird. In der Per­spek­ti­ve muss der Min­dest­lohn auf 15 Euro stei­gen.