Tier­schutz

Tier­schutz heißt nicht nur, Leid zu ver­mei­den, son­dern Wohl­be­fin­den zu schaf­fen. Unser Ziel sind mess­ba­re Ver­bes­se­run­gen für die Tie­re zu errei­chen. Gesell­schaft, Poli­tik und Wirt­schaft ste­hen in der Pflicht, Ver­ant­wor­tung für die Tie­re zu über­neh­men. Wir wol­len Tier­hei­me unter­stüt­zen, die Vete­ri­när­äm­ter stär­ken und gemein­sam mit der Lan­des­tier­ärz­te­kam­mer die erfor­der­li­che tier­ärzt­li­che Ver­sor­gung und Not­diens­te absi­chern. Auf Tier­ver­su­che in der For­schung soll zeit­nah ver­zich­tet wer­den, des­halb för­dern wir alter­na­ti­ve Kon­zep­te.