Ener­gie­wirt­schaft

Wir stär­ken die säch­si­sche Ener­gie­wirt­schaft. Wir ver­fü­gen mit den Braun­koh­le­ta­ge­bau­en über Flä­chen, die allein aus der Lau­sitz bis 2030 den größ­ten Erzeu­gungs­stand­ort für erneu­er­ba­re Ener­gien in Deutsch­land machen. Bis 2040 wer­den dort 14 Giga­watt nach­hal­ti­ger Strom pro­du­ziert, fast dop­pelt so viel wie mit der Braun­koh­le. Um den Pro­zess zu unter­stüt­zen, för­dern wir den Aus­bau erneu­er­ba­rer Ener­gien und von Spei­cher­tech­no­lo­gie. Ener­gie­in­ten­si­ve Unter­neh­men unter­stüt­zen wir bei ihrem Umbau zur Kli­ma­neu­tra­li­tät mit Sub­ven­tio­nen.