FDGO

Unse­re frei­heit­li­che demo­kra­ti­sche Grund­ord­nung – kurz: die fdGO – ist in der säch­si­schen Ver­fas­sung nie­der­ge­legt. Wir legen sehr viel Wert dar­auf, dass der säch­si­sche Ver­fas­sungs­schutz bei sei­ner Arbeit die Ach­tung von Men­schen­wür­de und Grund­rech­ten genau­so hoch gewich­tet wie den Schutz staat­li­cher Insti­tu­tio­nen. Daher wol­len wir sei­ne Zusam­men­ar­beit mit ande­ren Behör­den zwar ver­bes­sern, aber sei­ne Befug­nis­se nicht aus­wei­ten.