Lehr­kräf­te­bil­dung

An den hohen Aus­bil­dungs­ka­pa­zi­tä­ten von 2.400 uni­ver­si­tä­ren Lehr­amts­stu­di­en­plät­zen hal­ten wir fest. Mit einem Lehr­kräf­te­bil­dungs­ge­setz set­zen wir den recht­li­chen und struk­tu­rel­len Rah­men. Die Stu­di­en­in­hal­te wie das Refe­ren­da­ri­at gehö­ren auf den Prüf­stand – mehr Bil­dungs­pra­xis, weni­ger Fach­wis­sen­schaft sowie die Inte­gra­ti­on des Refe­ren­da­ri­ats ins Stu­di­um und eine früh­zei­ti­ge Pra­xis­er­fah­rung und Mög­lich­keit zum Team­tea­ching sind unser Ziel.