Reli­gio­nen

In Sach­sen sol­len Men­schen aller Reli­gio­nen ein Zuhau­se fin­den. Die Frei­heit des Glau­bens zu respek­tie­ren, ist nicht nur ein Auf­trag an den Staat, son­dern auch an eine tole­ran­te Gesell­schaft. Wir set­zen uns für die Gleich­be­rech­ti­gung von reli­giö­sen Fei­er­ta­gen ein. Allen Strö­mun­gen, deren Grund­la­ge Into­le­ranz ist, tre­ten wir ent­schie­den ent­ge­gen. Die Bera­tungs­stel­le für Betrof­fe­ne anti­se­mi­ti­scher Gewalt und Dis­kri­mi­nie­rung und die Arbeit des Beauf­trag­ten für das Jüdi­sche Leben unter­stüt­zen wir wei­ter­hin.