opti­mal

Im Bun­des­ver­gleich betreu­en Sach­sens Väter wäh­rend der Eltern­zeit beson­ders häu­fig ihren Nach­wuchs. Wir möch­ten, dass sich die­ser posi­ti­ve Trend fort­setzt. Daher machen wir uns dafür stark, dass die Eltern­zeit gleich­mä­ßi­ger auf­ge­teilt wird. So möch­ten wir ein opti­ma­les Familien- und Erwerbs­kli­ma för­dern und schaf­fen gute Vor­aus­set­zun­gen, damit Frau­en mit Kind den Anschluss im Berufs­le­ben hal­ten kön­nen und dass der Gen­der Pay Gap sich ver­klei­nert.