Ver­ga­be­ver­fah­ren

Wir wol­len ein moder­nes, büro­kra­tie­ar­mes Ver­ga­be­ge­setz. Neben Tarif­treue und der För­de­rung sozia­ler und öko­lo­gi­scher Kri­te­ri­en wol­len wir auch in Zukunft, dass mög­lichst vie­le öffent­li­che Auf­trä­ge an säch­si­sche Unter­neh­men gehen. Die öffent­li­che Hand soll mit ihren Auf­trä­gen wich­ti­ger Refe­renz­ge­ber für das Prin­zip „Guter Arbeit“ und die För­de­rung von klei­nen und mit­tel­stän­di­schen Unter­neh­men wer­den.